Das Wiener Nuklearsymposium

Das Wiener Nuklearsymposium findet jährlich statt. Nachstehend können Sie die Inhalte der vergangenen Veranstaltungen nachlesen.

2019

Kernenergienutzung in Zeiten des Klimawandels

Freitag, 20. September 2019

10:00 - 15:30

Alte Kapelle (Universität Wien, Standort Altes AKH)

 

Die Ursachen, Vorgänge und Auswirkungen des Klimawandels werden immer weiter und tiefer verstanden. Dabei werden mittlerweile auch in den Medien und der Öffentlichkeit mögliche Gegenmaßnahmen diskutiert um die globalen CO2 Emissionen zu senken. Immer wieder wird die Kernenergie auch als möglicher Beitrag oder gar als Lösung für eine CO2 neutrale Stromerzeugung genannt.
 
Im diesjährigen 10. Wiener Nuklearsymposium werden die Zusammenhänge zwischen Kernenergie und Klimawandel beleuchtet und besonders die Frage ob Kernenergie als CO2-neutrale Technologie einen wesentlichen Beitrag liefern kann um dem Klimawandel entgegenzuwirken. Im Zusammenhang damit werden auch ökologische und gesellschaftliche Probleme beim Bau neuer Kraftwerke und die alternde Flotte der Kernkraftwerke diskutiert.

Programm:

 

   10:00   

 

Begrüßung  

 

   10:10   

 

Die aktuelle Wirtschaftlichkeit von Kernkraftwerken

Reinhard Haas,

Amela Ajanovic

 

   10:40   

 

Probleme mit alternden Kernkraftwerken

am Beispiel französischer Laufzeitverlängerungen (in engl. Sprache)

Paul Dorfman

 

   11:10   

 

Kernenergie und Klimawandel Nikolaus Müllner

 

   11:40   

 

Diskussion und allgemeine Fragerunde  
   12:00    Pause  

 

   12:30   

 

Neue Staaten mit Nuklearenergie  Christoph Pistner

 

   13:00   

 

Brennstofflieferungen aus Deutschland ins Ausland Gerrit Niehaus, Wolfgang Renneberg

 

   13:30   

 

Urenco: Urananreicherung in Deutschland und Westeuropa, Tritium- und HALEU-Problematik in den USA

Matthias Eickhoff

 

   14:00   

 

Aktuelle Entwicklungen in der nuklearen Rüstungskontrolle: INF- und START-Vertrag Wolfgang Liebert

 

   14:30   

 

Radionuklidmessungen und Klimawandel (in engl. Sprache) Lucrezia Terzi

 

   15:00   

 

Diskussion und allgemeine Fragerunde  

 


 

Nuclear energy use in times of climate change

Friday, September 20, 2019

10:00 - 15:30

Alte Kapelle (Universität Wien, Standort Altes AKH)

 

The causes, processes and impacts of climate change are becoming ever deeper understood. Potential countermeasures in order to reduce global CO2 emissions are also being discussed in the media and the public. Again and again, nuclear energy is also mentioned as a possible contribution or even as a solution for CO2-neutral power generation.

In this year's 10th Vienna Nuclear Symposium, the relationships between nuclear energy and climate change will be examined and, in particular, the question of whether nuclear energy as a CO2-neutral technology can make a significant contribution to countering climate change. In connection with this, environmental and social problems in the construction of new power plants and the aging fleet of nuclear power plants will also be discussed.

Program:

 

   10:00   

 

Reception and welcome  

 

   10:10   

 

Current economic feasibility of nuclear power plants Reinhard Haas

 

   10:40   

 

Problems with ageing nuclear power plants

using the example of life time extensions in France

Paul Dorfman 

 

   11:10   

 

Nuclear energy and climate change Nikolaus Müllner

 

   11:40   

 

 General discussion  
   12:00    Break  

 

   12:30   

 

Nuclear energy newcomer states Christoph Pistner

 

   13:00   

 

International exports of nuclear fuel from Germany Gerrit Niehaus, Wolfgang Renneberg

 

   13:30   

 

Urenco: Uranium enrichment in Germany and Western Europe, tritium- und HALEU-issues in the U.S.

Matthias Eickhoff 

 

   14:00   

 

Current developments in nuclear arms control: INF & START treaty Wolfgang Liebert 

 

   14:30   

 

Radionuclide monitoring and climate change Lucrezia Terzi 

 

   15:00   

 

General discussion

 

 

TPL_nuk_html5_ADDITIONAL_INFORMATION

Brillen für den Sport mit Rezept viagra Schweiz die medizinische Bezeichnung für Schmerzen